Lehrveranstaltungen in der Internationalen Fachkommunikation

Audiovisuelle Translation

S. Rammelt, M.A.

zurück zurück

Inhalt

Sie erhalten zunächst einen Überblick über die verschiedenen Formen der audio­visuellen Translation (u.a. intra- und interlinguale Unter­titelung, Synchronisation, Voice-Over, Audiodeskription).

Nach einer Einführung in die theoretischen Grundlagen der audio­visuellen Translation lernen Sie die Besonder­heiten der unter­schiedlichen Bereiche und Tätig­keiten in der audio­visuellen Translation kennen.

Im Laufe der Lehr­veranstaltung erstellen Sie zudem selbst intra- und interlinguale Untertitel mit professioneller Software.

Organisation

6. Semester, Vorlesung / Übung   2-std.

Sprache: deutsch/englisch

Präsenzstudium: 30 h, Eigenstudium: 45 h
Gesamtaufwand: 75 h

Leistungspunkte (credit points): 3

Voraussetzungen: keine

Prüfung: PL (Sonstige Prüfungsleistung: Hausarbeit, Referat o.ä.)